Samstag, 29. August 2015

Lichtblaue Sommernächte von Emily Bold



 




Titel: "Lichtblaue Sommernächte“
Autor: Emily Bold
Seiten: 384
Verlag: Ullstein
Format: Klappbroschur
ISBN: 978-3-548-28706-5
Preis: 9,99








Lauern steht mit beiden Beinen im Leben und ist glücklich. Sie hat alles was man sich wünschen kann, einen liebevollen Ehemann und zwei wunderbare Töchter. Sie überlegt ob sie auch ihr Studium wieder aufnehmen soll. Doch eines Tages merkt sie, dass etwas mit ihr nicht in Ordnung ist. Sie hat ständig Kopfschmerzen und vergisst viele Dinge. Ein Besuch beim Arzt bringt eine schreckliche Diagnose: Hirntumor. Sie nimmt den Kampf für sich und für ihre Familie auf. Doch ist es möglich den Krebs zu besiegen oder wäre es nicht einfacher den Zeitpunkt ihres Todes selbst zu bestimmen?


Ich habe mich sehr auf das neue Buch Emily Bold gefreut. Die ehemalige Selfpublisherin hat jetzt erstmals im Ullstein Verlag veröffentlicht. Das Cover ist wirklich unglaublich schön! Die Blüten sind hervorgehoben und laden zum Streicheln ein.

In Rückblenden erzählen Tim und Lauren ihren Freunde bei einem gemütlichen Lagerfeuer ihre Geschichte. Man begleitet Lauren wie sie ihren späteren Ehemann Tim kennen und lieben lernt, man ist bei der Diagnosestellung dabei und auch ihr weiterer Weg wird hier erzählt. Zwischen den Kapiteln gibt es immer wieder kurze Sprünge zum Lagerfeuer, in denen die Beteiligen nochmal ihre Gefühle und Eindrücke erläutern. Auf diese Einblendungen habe ich mich immer sehr gefreut, da hier wird deutlich, wie sehr sich Tim und Lauren lieben. Die beiden sind unglaublich sympathische Charaktere, denen das Schicksal böse mitspielt. Die Entscheidungen die Lauren trifft waren sehr gut nachvollziehbar. Auch die Reaktionen von Mia, Laurens und Tims Tochter im Teenageralter, waren schlüssig und haben zu manchen Dramen geführt.

Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und leicht, sprachlich hat sich im Vergleich zu den früheren Büchern der Autorin jedoch einiges getan. Emily Bold beschreibt Laurens Schicksal mit sehr viel Gefühl und Tiefe. Beim Lesen dieses Buches habe ich mehr als nur eine Träne vergossen.

Fazit: Sehr gefühlvoller und bewegender Roman, bei dem die Augen nicht trocken bleiben. Er zeigt, dass man jeden Moment nutzen sollte. Das Beste was Emily Bold bisher geschrieben hat. Eine klare Leseempfehlung meinerseits! 5 von 5 Sternen.