Samstag, 22. Oktober 2011

We ♥ books – read together Leserunde #8

Sandy und Myriel haben wieder zur We ♥ books – read together Leserunde eingeladen. Muss heute doch nicht arbeiten und so steig ich nach dem Frühstück mit ein :). Getwittert wird wie üblich mit dem Hashtag #whb. Hab mir für heute ein paar dünnere Hardcover für die Challenge bereitgelegt und starte nachher mit:


11:49 Uhr: Buch Nummer eins beendet :) War gar nicht mal so schlecht. Und weiter geht´s mit:

12:58 Uhr: Buch Nummer zwei ist auch beendet. "Mörderische Krallen" hat mir besser gefallen als "Besessen". Jetzt mach ich erst mal Mittagspause. Mal sehen, ob ich nachher noch ein Fear Street Buch lese oder doch wieder ein "richtiges" Buch in angriff nehme.

14:33 Uhr: Mittagspause beendet und ich werde jetzt kein Fear Street Buch mehr lesen, sondern beginne nun:
16:01 Uhr: Bin jetzt auf Seite 70 von "Die Seelen der Nacht". Das Buch kann mich leider nicht wirklich fesseln und meine Leselust schwindet. Werde deswegen ein bisschen Fernsehen und dann evtl. nochmal weiter lesen.

19:35 Uhr: Nach der aktuellen Folge von "American Horror Story" hab ich in der Wanne weiter gelesen. bin jetzt auf Seite 95. Das Buch ist etwas besser geworden. Schau mir aber vor dem weiter lesen jetzt erst noch die neue Folge "Ghost Adventures" an. Jetzt ist es endlich dunkel genug zum gruseln ;) Bis nachher!

21:53 Uhr: Auf Seite 134 hab ich keine Lust mehr.... Noch ein bisschen fernsehen und dann geht´s ins Bett! 

Kommentare:

  1. Oh, Fear Street. Davon hab ich auch so etwa 10 Stück, und werde sie Anfang nächsten Jahres endlich mal lesen. Die lesen sich ja leicht, und sind nicht besonders anspruchsvoll. Ich hätte die mal als Kinf lesen sollen, da hätten sie mich bestimmt begeistern können.

    AntwortenLöschen
  2. Genaue weil sie nicht besonders anspruchsvoll und leicht zu lesen sind, hab ich sie für die TeamTB vs. TeamHC-Challenge ausgewählt. Ich hab für Isenhart jetzt so lange gebraucht, da kann ich mit Fear Street wieder ein bisschen gut machen ;) Und ich wollte die ja schon so lange mal lesen!

    AntwortenLöschen
  3. "Fear Street" kenne ich nicht - aber wahrscheinlich würde ich ins Hösschen machen. Der Titel klingt schon heftig. Viel Spaß! Ich schlürf dann noch meinen Kaffee aus. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Fear Streat Bücher hab ich auch ein paar gelesen, ist allerdings jetzt schon ne ganze Weile her... aber die sind echt ganz ok und eignen sich super für die Kurzzeit Challenge :-D

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Mensch, bist du schon mit 2 Büchern durch?! Waren das eher dünne?
    Schade, dass dich letzteres weniger begeistert. Sonst greif doch zur Not zu einem anderen. Wäre schade, um deine Leselust.

    AntwortenLöschen
  6. Die Fear Street Bücher sind quasi nur Häppchen für Zwischendurch. Ca 150 groß geschriebene Seiten :D. Ich versuch´s jetzt nochmal mit "Die Seelen der Nacht"

    AntwortenLöschen